Zusatzqualifikation Elektrofachkraft

Wenn Sie in Abstimmung mit Ihrem Ausbildungsbetrieb an dieser Zusatzqualifikation teilnehmen, werden Sie nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung befähigt, Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln gemäß VBG 4 und
VDE 0105 durchzuführen.

Sie erhalten eine theoretische Grundlagenunterweisung und werden von Ihrem Ausbildungsbetrieb für bestimmte Tätigkeiten an elektrischen Betriebsmitteln qualifiziert. Mit einem an den Facharbeiter gekoppelten Prüfungsabschluss erwerben Sie diese Zusatzqualifikation.

Wie viel Zeit brauche ich?

Die Zusatzqualifikation Elektrofachkraft erfolgt begleitend zu Ihrer Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in, bzw. zum /zur Kontruktionsmechaniker/in und dauert ca. drei Jahre.

Die Verteilung der Ausbildungszeiten gliedert sich in einen fachtheoretischen Teil an der Robert-Bosch-Schule und einen fachpraktischen bzw. betriebspraktischen Teil in Ihrem Ausbildungsbetrieb.

Anmeldung: An wen kann ich mich wenden?

Weitere Informationen erhalten Sie vom Interner Link Sekretariat der Robert-Bosch-Schule bzw. von Ihrem Ausbildungsbetrieb.