Voraussetzungen: Was brauche ich?

Für Sie kann es losgehen, wenn Sie einen Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb haben.

Dauer: Wie viel Zeit brauche ich?

Sie benötigen zwei Jahre.

Abschluss: Welche Qualifikation erwerbe ich?

1. Sie legen die Berufsschulabschlussprüfung für die Fachkraft für Metalltechnik ab, die Teil der Kammerprüfung ist und erhalten das Berufsschulabschlusszeugnis.
2. Nach bestandener Prüfung bei der Kammer erhalten Sie den Gesellenbrief (Prüfung IHK, HK).

Bei guten Leistungen können Sie unterbestimmten Voraussetzungen (Zustimmung des Betriebes und der Schule) in das dritte Ausbildungsjahr wechseln und anschließend einen höher qualifizierten Ausbildungsabschluss erreichen.